Wie Sie als Gründer dauerhaft erfolgreich werden…

… ohne unnötiges Risiko ein gutes Einkommen schaffen  
… Ihre eigenen Ideen verwirklichen   
… Ihr eigener Chef werden

Die meisten Menschen in Deutschland glauben, dass die meisten Unternehmensgründungen in den ersten drei Jahren scheitern und haben Angst den lang ersehnten Traum in die Selbständigkeit zu verwirklichen.

In Wahrheit denken viele Gründer, dass sie ohne Hilfe direkt erfolgreich starten können. Sie sind sich den Herausforderungen „außerhalb Ihrer“ Idee nicht bewusst. Das Ergebnis: Sie scheitern tatsächlich in den ersten drei Jahren.

Die Wahrheit ist aber auch, dass mehr als 85% der Gründungen erfolgreich sind, wenn Sie von Anfang an einen vertrauensvollen Partner für eine umfassende Planung und Beratung in den Bereichen Marktchancen, Businessplan, Finanzierung, Auftreten u.v.m. an Ihrer Seite haben.

Elke Frey war 20 Jahre in einer Bank tätig und für den Bereich Unternehmensfinanzierung verantwortlich bevor sie 1997 ihr eigenes Unternehmen gründete. Über 2000 Gründungen hat sie bisher in ihrer Selbstständigkeit begleitet.

Sie begleitet sowohl Gründer als auch bestehende Unternehmen in allen Phasen des Wachstums. Sie kennt daher alle Seiten, die es bei einer Gründung zu beachten gilt: Den Gründer als Mensch, die Bank und die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie hat sich klar für die Gründer entschieden und unterstützt sie bei der Verwirklichung ihres Traumes. Erfahren. Kompetent. Ehrlich.

Haben Sie Mut. Verwirklichen Sie Ihren Traum. Wir helfen Ihnen dabei.

Ein eigenes Unternehmen zu gründen und zu führen, ist eine ganz besondere Herausforderung. Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit, Freiheit – für viele ein Traum mit besonderem Reiz.

Gerade in der Phase der Unternehmensgründung und des Aufbaus stehen sie als Persönlichkeit klar im Vordergrund. Der Erfolg der Sache hängt ganz wesentlich von Ihnen, Ihrem Wissen und Ihrem Handeln ab.

Am Anfang steht Ihre Idee. Damit sie Gestalt annehmen kann, bedarf es einer umfassenden Planung und Beratung.

 

Mein Name ist Elke Frey

Ich bin fest davon überzeugt, dass meine Erfahrungen aus dem Bank- und Finanzierungsgeschäft Gründern hilft, erfolgreich und glücklich in der Selbstständigkeit zu sein.

Ich bin immer wieder begeistert und stolz Gründern zu helfen, ihre Gedanken und ihre Idee in Zahlen zu fassen und mit der richtigen Strategie zu einem erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln.

Darauf bin ich stolz:

  • Begleitung von mehr als 1000 Gründungen
  • 86% Erfolgsquote noch nach bis zu 6 Jahren nach der Gründung
  • 100% Kundenweiterempfehlung

Und ich weiß, Sie beschäftigt vor allem folgende Frage:

Kann ich meine Idee auch finanzieren?

Diese Frage stellt den Gründer meist vor eine große Herausforderung. Nach vielen Jahren aktiver Arbeit in der Leitung der Kreditabteilung und Firmenkundenbetreuung einer renommierten Bank, wissen wir genau, was eine Bank benötigt. Zu aller erst einen überzeugenden Businessplan und ausreichend finanzieller Spielraum, damit sie als Unternehmer agieren können.

Deshalb gibt es Förderkredite und Zuschüsse. Sie bieten Tilgungsfreijahre. Damit werden finanzielle Belastungen in den Anfangsmonaten so gering wie möglich gehalten.

Für Gründungsvorhaben gibt es Bundesbürgschaften von bis zu 80% der Kreditsumme. Ihr Vorteil: So wird Ihr Privatvermögen geschont und kann für künftige Investitionen zurückgehalten werden. Die Bank erkennt Ihren finanziellen Spielraum.

Denn das ist meine Überzeugung – und dafür setze ich mich ein für Sie als Gründer:

  • Kein unnötiges Risiko: Ihre wirtschaftliche Sicherheit hat Vorrang
  • Unabhängig bleiben: Privatvermögen schonen & Bundes- und Landesbürgschaften nutzen
  • Fördertöpfe nutzen: Zuschüsse – Förderkredite – das steht ihnen zu

Wie Sie die Gründung ihres Unternehmens richtig angehen, eine fundierte Grundlage für ihre Gründungsentscheidung schaffen und die richtigen Schritte gehen, erarbeiten wir gerne mit Ihnen gemeinsam. Ganz individuell. Maßgeschneidert für ihr Projekt.

Gut zu wissen: Wir sind bei allen öffentlichen Förderstellen anerkannt. Dadurch können Sie auf Antrag auch einen Zuschuss von 50% auf unser Honorar erhalten. Fragen Sie uns. Wir erläutern Ihnen gerne unverbindlich Ihre individuellen Fördermöglichkeiten.

Wie möchten Sie gründen?

Hauptberufliche Selbstständigkeit
  • Sie planen Ihre Selbstständigkeit in der Hauptberuflichkeit?
  • Ihr Vorhaben erfordert Investitionen wofür Sie Förderkredite und Zuschüsse in Anspruch nehmen wollen?
  • Sie brauchen einen professionellen Businessplan, der auch Banken und Förderinstitute überzeugt?

Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf

Nebenberufliche Selbstständigkeit
  • Sie wollen Ihre Angestelltentätigkeit vorerst oder auch auf Dauer fortführen und nebenberuflich selbstständig sein?
  • Ihr Vorhaben erfordert keine hohen Anfangsausgaben, deshalb sehen Sie aktuell keine Kreditbedarf?
  • Sie brauchen Antworten auf zentrale Fragen, z.B. ob sich Ihr Vorhaben wirtschaftlich lohnt?

Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf

Lernen Sie uns kennen: Kostenfreie Gründerseminare

Vielleicht möchten sie im Vorfeld unser Gründerseminar besuchen, das wichtige Fragen vorab beantworten kann und nützliche Infos zum Thema Gründung vermittelt?

Unser Gründerseminar ist für Sie kostenlos. Nutzen Sie die Möglichkeit. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich einen Teilnehmerplatz.